Gründungsversammlung des Vereins "AG Altes Sande e.V."

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Altes Sande" kennt man seit vielen Jahren als Teil des Bürgervereins Sande. Schon oft hat man sich in der AG Gedanken darüber gemacht, ob die Größe der Gruppe und das Aufgabengebiet, das man sich gesetzt hat, nicht die Gründung eines eigenständigen Vereins sinnvoll macht.

Die Probleme des Bürgervereins Sande, Nachwuchs und "frische" Mitarbeitern/-innen zu gewinnen, hat die "Alten Sander" jetzt bewogen, einen eigenen Verein zu gründen. Dabei machte man sich auch Gedanken um den Vereinsnamen, "landete" letztlich aber wieder bei dem alten Namen. Der Verein soll den Namen "Arbeitsgemeinschaft Altes Sande e.V." (Kurzform "AG Altes Sande e.V.") tragen.